Old love

Mein Bauchgefühl sagt mir, du bist auch hier. Irgendwo. Als ich den Blick meiner besten Freundin sehe, weiß ich es. Kurz darauf sehe ich deinen, für dich typischen Gang. Du entdeckst mich in der gleichen Sekunde. In meinem Körper spannt sich alles an. Vielleicht ist das der Fluchtinstinkt oder doch eher das hinlaufen und angreifen wollen. Fight or flight.

Wir starren uns an. Über all die anderen Gesichter hinweg. Die Gespräche meiner Freunde bekomme ich nur noch als Hintergrundrauschen mit. Es beginnt zu regnen. Wir haben zu lange gekämpft. All die Jahre. Zu viele Blessuren, zu viele Narben davon getragen und trotzdem sitzen wir in diesem Park, 100 Meter voneinander entfernt, und positionieren uns so, dass wir den anderen im Auge behalten.

Es ist Zeit zu gehen. Nicht nur hier und jetzt wegen des Regens, sondern auch mich selbst in Sicherheit zu bringen. Raus aus der Gefahrenzone. Adios und ciao zu einer alten Liebe zu sagen, die mich so lange begleitet hat. Von der ich gelernt habe und die mich verletzt hat. Ich drehe mein Gesicht weg von dir, weg aus deinem Blickfeld, hin zu jemand anderen.

8 replies to “Old love

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star