Rote Flüh, Friedberger Klettersteig & Schartschrofen [Österreich]

Das Wetter zeigte sich von der besten Seite. Strahlender Sonnenschein und ca. 20 Grad waren angesagt. Also nichts wie los. M hatte schon im Vorfeld nach Klettersteigen recherchiert und kundgetan, dass er ganz unbedingt einen machen wollen würde. Für mich war klar: Kein zu schweren Steig auszuwählen, da mein Kopf ja doch häufig mal blockiert. […]

Wannenjoch [Österreich]

Dann kam A. Er reiste am Sonntag an, wir planten einen kleinen Ausflug für den nächsten Tag und waren erstaunt, dass der Wetterbericht dieses eine Mal die Wahrheit sagte. Es regnete. In Strömen. Die Bahn fuhr also leider nicht. Wir mussten unseren Weg demnach umplanen. Zuerst schlenderten wir aber noch durch einen der Outdoorläden in […]

Sulzspitze [Österreich]

Es ist frisch an diesem Morgen. Trotzdem werden die kurzen Hosen angezogen. Der Himmel verspricht gutes Wetter. Dem Wetterbericht trauen wir hier ja schon nicht mehr. Mit gepackten Rucksäcken geht es dann los. Erste Etappe von Grän Richtung Haldensee, durch den Ort und am Neunerköpfle über den schmalen Pfad nach oben. Bergauf wird es schnell […]

ist 28 Jahre alt und im Herzen Abenteurerin und Entdeckerin. Außer es geht um Gefühle, dann ist sie relativ feige. Sie liebt das Leben und die Liebe. Ist immer auf der Suche nach dem Glück. Das liebste Umherschleppsel: Die Kamera.

Ist sich nie so richtig sicher wo ihr Zuhause ist und ob sie dieses jemals finden wird. Geistert gerne in der Weltgeschichte herum und kann sich alleine von Lieblingsmomenten ernähren. Verliert ihr Herz oft an die kleinen Dinge. Die beste Erfindung neben dem Fahrrad ist der Käsekuchen. Lebt manchmal nur, um zu klettern. Keine Idee ist zu doof-für Unfug und Schabernack ist sie immer zu haben. Nach ihrem Studium hat sie angefangen in einer Klinik für Psychiatrie zu arbeiten, was wohl die bisher beste Zukunftsentscheidung war, die sie getroffen hat.

Versucht, wann immer es geht, etwas für die Umwelt zu tun. Damit auch die Kinderskinderkinder noch die überwältigende Schönheit der Natur erleben können. Weil Grün einfach schön ist. ♥

close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star