Stockholm [Schweden]

Roadtrip Part VIII: Tyresta Nationalpark – Stockholm Wir schlichen früh morgens zur Sumpflandschaft. Am Vortag hatten wir bei unserer Wanderung nämlich Spuren entdeckt. Nun hofften wir, dass wir die dazugehörigen Tiere zu Gesicht bekommen würden. Aber nicht nur Füchse sind schlau. Offensichtlich sind es Biber auch. Sie ließen sich natürlich nicht blicken. Die einzigen Tiere, […]

Tyresta Nationalpark [Schweden]

Roadtrip Part VII: Jogersö Camping – Tyresta Nationalpark. Das Wetter war wieder auf unserer Seite. Ich glaube selbst Ernie fühlte sich irgendwie direkt wieder fitter. Für uns stand schon das nächste Ziel fest: Es sollte unser zweiter Nationalpark auf dieser Reise werden. Dort angekommen, war mir der Parkplatz schon fast zu voll. Eigentlich war es […]

Västervik [Schweden]

Roadtrip Part VI: Öland – Västervik – Jogersö Camping. Der Morgen sah, im Vergleich zu den letzten Tagen, sehr grau aus. Lange hielten wir uns auf Öland daher nicht mehr auf. Ein schnelles Frühstück, ein kurzer Blick auf die Vögel und schon ging es Richtung Festland. Natürlich nicht, ohne noch ein klassisches Windmühlen-Foto zu schießen. […]

ist 28 Jahre alt und im Herzen Abenteurerin und Entdeckerin. Außer es geht um Gefühle, dann ist sie relativ feige. Sie liebt das Leben und die Liebe. Ist immer auf der Suche nach dem Glück. Das liebste Umherschleppsel: Die Kamera.

Ist sich nie so richtig sicher wo ihr Zuhause ist und ob sie dieses jemals finden wird. Geistert gerne in der Weltgeschichte herum und kann sich alleine von Lieblingsmomenten ernähren. Verliert ihr Herz oft an die kleinen Dinge. Die beste Erfindung neben dem Fahrrad ist der Käsekuchen. Lebt manchmal nur, um zu klettern. Keine Idee ist zu doof-für Unfug und Schabernack ist sie immer zu haben. Nach ihrem Studium hat sie angefangen in einer Klinik für Psychiatrie zu arbeiten, was wohl die bisher beste Zukunftsentscheidung war, die sie getroffen hat.

Versucht, wann immer es geht, etwas für die Umwelt zu tun. Damit auch die Kinderskinderkinder noch die überwältigende Schönheit der Natur erleben können. Weil Grün einfach schön ist. ♥

close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star