Draußen

Die letzten Tage fühlen sich wie Frühling an. Es ist warm draußen, man möchte nicht arbeiten, man möchte nicht drinnen sitzen. Mir geht es zumindest so. Am Montagmorgen hatte ich Überstundenfrei und mir meinen Papa geschnappt, um ein bisschen die Sonne zu genießen.

Sie kroch ganz langsam über dem Hügel hinauf. Noch etwas müde, so wie ich. Sie schleppte sich an dunstigen Wetterbedingungen vorbei und hing dann rund und warm am Himmel. Da es nachts noch einmal ziemlich tiefe Temperaturen gegeben hatte, fühlte sich noch alles nach Winter an. Und seien wir mal ehrlich: Es ist ja auch noch Winter.

Man kann es leicht vergessen, bei den 18 Grad tagsüber. Man wird erst wieder daran erinnert, wenn man den Raureif auf den Pflanzen sieht. Die Sonne geht mittlerweile schon wesentlich früher auf, als noch vor einem Monat. Es ist herrlich hier draußen. Winterlich mystisch und gleichzeitig lugt der Frühling an den einzelnen Ecken doch schon durch.

Während wir noch ein bisschen am Fluss entlang spazierten wurde es zunehmend wärmer. An dem Biberbau war wieder kein Biber zu sehen, doch ganz plötzlich, ganz schnell, tauchte ein Fischotter auf. Er machte zwei kurze Wendungen und tauchte wieder ab. Mein Vater und ich standen mit gezückten Kameras wartend am Ufer, aber er ließ sich nicht mehr blicken.

Buntspechte, Meisen und Gänse waren über all unterwegs. Sie tönten laut über die Felder. Trällerten und schnatterten den Morgen aus sich heraus. Am Wehr wurde unser Weg noch von einer Bisamratte gekreuzt. Auch hier waren die Kameras nicht schnell genug gezückt. Aber die Freude darüber, so viele Tiere gesehen zu haben, die hat sich gehalten.

2 replies to “Draußen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star