Test

Eventuell wird euch aufgefallen sein, dass sich hier etwas tut. Ich kann nicht sagen, dass das mein Verdienst ist – im Grunde halte ich M nur auf. Er arbeitet sich emsig durch all die Blogthemes, flucht beim anpassen und ich muss eigentlich nur wissen, wie ich es haben will. Aber selbst das ist eine Frage, die mich häufig überfordert.

Hat man dann etwas geschafft, sieht am Ende doch wieder alles ganz anders aus. Ich bin mir fast sicher, dass sich so einiges getan hat hier. Ich glaube auch, dass vieles noch nicht funktioniert. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass wir (hauptsächlich M) noch nicht fertig sind.

Um keine weiteren zerstückelten Einträge zu schreiben, die vielleicht gar nicht bei euch ankommen, mache ich nun erstmal eine Bearbeitungspause und hoffe, dass sich das in ein paar Tagen beruhigen wird.

Könntet ihr mir mal ein Update geben, welche Funktionen nicht mehr funktionieren? Seht ihr diesen Eintrag überhaupt? Könnt ihr liken und kommentieren? Habt Dank für eure Rückmeldung!

16 replies to “Test

  1. Ich habe über den WordPress.com-Reader abonniert und da sieht man sowieso keine Änderung. Deshalb habe ich mich jetzt mal auf die Startseite weitergeklickt. Ich mag solche strukturierten Themes, und ich mag den Kalender als zusätliche Auswahloption. Als mein eigenes Blog mal so eine Rasterstruktur hatte, habe ich allerdings ein Symbolbild für Artikel ohne Foto eingeführt, weil ich die Startseite bei teilweise nur angerissenen Texten ohne Foto etwas unausgewogen fand.

    Sonnige Sonntagsgrüße!

    Liken

    1. Ach, das ist ja lieb, dass du extra geschaut hast. Im Moment ist da noch ziemliches Chaos. Aber immerhin hat es geklappt mit dem kommentieren – auch wenn wahrscheinlich über den Reader?

      Da muss noch so viel gemacht werden: Auch die Kategorien wollt ich noch etwas verschönern. Alles noch im Prozess.

      Danke dir! Und liebe Grüße!

      Liken

      1. Nein, ich habe über die Website kommentiert, wrnn auch mit meinem wp.com-Account. Diese Antwort hier kommt über den Reader; dort bin ich allerdings nicht benachrichtigt worden, dass es eine Reaktion gab.

        (Wobei sich bei mir nie so genau sagen lässt, welche meiner Probleme einfach an meiner Hardware liegen. Mit mehr als zwei Jahre alten Systemen im Netz zu sein ist ja nicht vorgesehen…)

        Liken

  2. Ich nutze auch den Reader. Lesen und kommentieren klappt hier auf jeden Fall 🙂
    Wenn man deinen Eintrag anklickt und ihn liest, ist da einfach nur der Text und rundherum alles weiß.
    Und wenn man den Blog anklickt ist dein Header-Bild bei mir zumindest so riesig, dass es den ganzen Bildschirm einnimmt und man zu dem Rest erst scrollen muss..weiß ja nicht, ob das so gewollt ist 🙂

    Wollte mein Design auch mal wieder ändern, muss ich mich die Tage mal mit beschäftigen 😀

    Liken

    1. Die einzelnen Blogbeiträge muss ich noch ein bisschen ändern, damit das noch ins Konzept passt. Und dass das Header Bild so riesig ist, ist ja komisch… Auf dem Laptop wird es nur oben ein Stück angezeigt. Mal sehen, ob man das noch ändern kann 😮

      Danke dir vielmals für die Rückmeldung 🙂

      Bist du da Profi drin? Ich finde das immer ziemlich schwierig, mich da durchzufuchsen. 😀

      Gefällt 1 Person

      1. Vielleicht passt der das je nach Bildschirm/-auflösung irgendwie an?

        Gerne 🙂

        Nee, finde das hier aber auch total unübersichtlich und die Möglichkeiten das irgendwie anzupassen sind ja eher gering oder einfach zu gut versteckt.

        Liken

  3. Deine Seite sieht nicht so aus, wie gewohnt…
    Ich mußte erstmal suchen, wo ich einen Kommentar schreiben kann 😉
    Sonst war oben eine Grafik zu sehen, das ist jetzt nicht mehr so…Nur die Überschrift „Test“.

    Trotz Deines neuen Internetzugangs, hätte bei WP doch alles gleich bleiben sollen, oder ?!

    Ich freue mich auf weitere Einträge von Dir,
    #liebe Grüße Bärlinerin

    Liken

    1. Aber es hat geklappt mit dem Kommentar, super! Danke, dass du dir die Mühe gemacht hast 🙂
      Bei Test gibt es kein Beitragsbild, deswegen sieht man auch keine Grafik. Das werd ich dann für zukünftige Beiträge ohne Bilder aber ändern.

      Es ist auch alles gleichgeblieben – wir versuchen eigentlich auch nur das Blog ein bisschen aufzupeppen und auf Vordermann zu bringen. Allerdings gestaltet sich das schwieriger als angenommen.

      Ganz liebe Grüße!

      Liken

      1. Aber dann kann ich Dir ja hier sagen, was ich neulich geschrieben hatte. Unter anderem den Tipp, mal Kirschblüte Bielefeld zu googlen. Das ist die Nachbarstraße, wo ich aufgewachsen bin. Wir waren Sonntag da und es war wirklich voll von Leuten zum Fotografieren. Also wenn Ihr kurzentschlossen seid – nix wie hin.

        Liken

      2. Oh, ich habe gegooglet. Das sieht ja nett aus! Auch noch diese hübschen rosa Blüten. Da glaube ich sofort, dass die Leute da quasi Schlange standen 😉 Leider blüht die Kirsche ja meist nicht so lange. Bei uns ist schon fast verblüht. Aber auch weil wir versuchen möglichst in Niedersachsen zu bleiben und wenn wir dann mal unterwegs sind, möglichst nicht in den Städten, wird das wohl dieses Jahr nichts mit Bielefeld. Aber ich behalte das mal im Hinterkopf 🙂 Danke für den Tipp!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star