Kurzurlaub

Mein Wochenende lässt sich am Besten in Bildern nacherzählen. Es ereignete sich so: Zwischen zwei relativ stabilen Gegenständen im Garten meiner Eltern, spannte ich die Hängematte auf und bewegte mich eigentlich kaum daraus weg. Freitag den halben Tag, Samstag den halben Tag. Immer in Begleitung eines guten Buches.

Ab und zu traf ich noch Freunde oder fuhr für den Sonnenuntergang an den See. Hielt die Füße ins kalte Wasser und genoss die warme Sommerluft auf der Haut. Mein Wochenende war wie Urlaub. Zeit für mich, warmes Wetter und kühles Wasser. Es war ein Kurzurlaub zuhause.

 

4 replies to “Kurzurlaub

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star