Ready, steady, go

Gestern war ich für einen langen Spaziergang im Wald. Heute habe ich mich auf’s Rennrad geschwungen. Bei diesem Wetter muss ich einfach raus in die Natur, auch wenn derzeit wieder alles drunter und drüber geht und eigentlich kaum Zeit ist für so etwas. Aber genau das fehlt mir gerade, das gleicht mich wieder aus. Bringt mich zurück ins Lot und lässt mich achtsamer werden. Lässt die Gedanken für einen kurzen Moment zum schweigen bringen.

Ich genieße die Stille. Die Vögel, die endlich wieder von morgens früh bis abends trällern. Kleine Meisen und Amseln im Gebüsch. Schmetterlinge, die sich auf dem Weg sonnen. Das Plätschern des Flusswassers. Und über mir dieser strahlend blaue Himmel. In diesen Momenten trete ich ein bisschen schneller in die Pedale, power voll durch und fühl mich frei. Nur um danach vollkommen zur Ruhe zu kommen.

IMG_1157

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star