Die versteckte Weisheit

Morgen ist es so weit. Meine Angst ist riesig. Das Wort „Muffensausen“ ist schon wirklich untertrieben. Es ist pure Angst. Nicht die Angst, wie sie andere haben. Vor der Höhe oder vor Spinnen. Selbst neben einem Clown würde ich mich morgen lieber setzen, als auf diesen Stuhl. Ich springe im Dreieck. Mein Herz hat schon vor Stunden begonnen zu rasen, dabei ist noch so viel Zeit.

Mein Kühlschrank ist voll mit Babybrei. Nicht für einen kleinen Quälgeist, sondern für mich-obwohl ich ja auch einer sein kann. Denn die nächsten Tage werde ich wahrscheinlich dem Herrn Hipp ein riesiges Dank aussprechen. Ich war heute extra noch einmal in der Bibliothek, habe Bücher gehortet. Auf dem Wohnzimmertisch stapeln sie sich nun neben den Play Station Spielen. Serien sind auch schon rausgesucht, damit ich die nächsten Tage nicht die Krise kriege.

Meine Weisheitszähne müssen raus. Erst die eine Seite, dann die andere. Morgen zwei und irgendwann anders die anderen beiden. Leute, Leute. Das wird eine kurze Nacht.

IMG_9384

9 replies to “Die versteckte Weisheit

  1. Oh, liebe Ines! Keine „Durchhalteparole“ hilft hetzt und auch nicht meine authentische Versicherung, dass ich genau weiß, was Du innerlich durchmachst.

    Hätte ich Dir nur je einen kleinen lieben Talisman schicken können, wäre mir zwar auch nicht viel wohler ob meiner Ohnmacht, Dir keine wirkliche Unterstützung geben zu können, aber dann wüsste ich, dass Du wenisgtens was zum Festhalten von mir hättest. – So bleibt mir nur, Dir zwei Glückssternchen – * * – zu schicken, für jeden Weisheitszahn einen. In jedem sind meine besten und innigsten Wünsche für Dich drin. Nimm‘ sie bitte in Deinem Herzen mit. Ich glaube daran, dass sie Dir ein bisschen helfen können.

    Ich wünsche Dir, dass Du wenigstens ein bisserl schlafen kannst vorher …

    Ganz doll liebe Grüße an Dich!

    Liken

  2. Ich hatte vor meiner OP auch total Panik. Gibt schöneres im Leben, war zum Glück aber nicht so schlimm wie erwartet – und ich bin da nun wirklich eine Mimose 😅
    Ich drücke dir die Daumen dass alles gut verläuft und du dich schnell erholen kannst! 😊

    Liken

    1. Na ja, angenehm war es nicht. Die OP war weniger schlimm als erwartet, aber die Schmerzen danach schon ziemlich heftig. Es zieht sich ja auch ordentlich. Die Schmerzen sind zwar weg, aber die Wunder für die nächsten Monate leider noch nicht verheilt ):

      Liken

      1. Es ist immer besser, wenn gezogen werden kann, da war bei mir gar nichts dick und es war superschnell verheilt. Aber bei mir ging das Ziehen auch nur oben, die beiden unteren mussten rausgeschnitten werden. Ja, war schon unangenehmer. 😉

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star