Rückblick 2017

Es ist noch kein Jahresende, aber auch 2017 bin ich mit dem Jahresrückblick früh dran. Der Oktober und der November haben mir das Jahr vermiest und ich musste einfach schon einmal die alten Bilder raussuchen. Monatsweise. Nur um zu sehen, wie schön das Jahr eigentlich für mich war. Was für herrliche Momente es mir gezaubert hat und das ich nicht immer nur so miesepetrig durch die Gegend lief, wie ich es vielleicht jetzt gerade tue.

Manchmal muss man einfach die unschönen Monate in eine Ecke der Erinnerungsbox schieben-löschen lieber nicht, denn sie gehören ja doch auch dazu. So wie jeder Moment des Jahres. Jedes Lachen, jedes Weinen, jedes Schimpfen und jedes Jubeln. Alles. Alles gehört dazu. Über Ängste zu springen, dazu zu lernen, Fehler zu machen und sie nicht zu bereuen. Mutig sein, jemanden das Herz ausschütten, es jemanden schenken. Auf die Nase fallen und wieder aufstehen. So ungefähr lässt sich 2017 beschreiben. Im Schnelldurchlauf.

Ich habe den kleinen J im Arm gehalten, so winzig und jetzt schon so schnell gewachsen. Es wurde geheiratet, mitten im Sommer. Ich war auf Konzerten. Habe Bärlauch gesammelt und daraus Pesto gemacht. War im Tierpark mit Kind und habe Wölfe beobachtet. Habe ein Studium begonnen und bin fleißig. Ich habe Bekanntschaften gemacht, geliebt und Menschen wieder gehen lassen. War überschwänglich und habe mir eine Play Station gekauft. Bin oft zum Sport gegangen und habe sogar was neues ausprobiert. Habe getanzt und getrunken, alte Kollegen getroffen und Geburtstage gefeiert. Freundschaften geschlossen. Ich war wandern und habe mich in die Natur geflüchtet. Abende auf dem Sofa verbracht, Tage in der Sonne auf der Wiese, nur um ein gutes Buch zu lesen. Auch dieses Jahr habe ich viel Zeit und Kraft in die falsche Person gesteckt-aber in den Momenten war es richtig und er jemand, der mich glücklich gemacht hat.

Ich bin gereist. Nach Berlin zu einem guten Freund. An die Mecklenburgische Seenplatte im kalten Winter. Zweimal nach Mallorca. Heiligendamm und Rerik. Wien, ich habe mich verliebt in dich. Nach Rügen, wo die Mücken fies sind, aber das Meer schön ist. Travemünde im Herbst. 

Da schaue ich also zurück auf dieses Jahr und denke mir: Mensch Ines. Es war gut. Wirklich, wirklich gut. Und ich kann mir nur eins wünschen, nämlich das der Dezember noch genau so schön wird und der Jahreswechsel mir ein neues, frisches, wunderbares 2018 beschert. Ein neues Jahr, in dem ich wieder von ganz vorne beginnen kann. In dem jeder einzelne Tag wunderschön werden kann. Und genau das wünsche ich euch auch:

Liebe Menschen, 
habt eine besinnliche, ruhige und bezaubernde Weihnachtszeit. Rutscht gut ins neue Jahr, Auf das es ein gutes wird!

8 replies to “Rückblick 2017

  1. Das wünsche ich Dir auch, DU lieber Mensch, Du, liebe Ines! – ich möchte Dich immer nur glücklich sehen durch Deine Zeilen, das ist mein Wunsch für Dich für das nächste Jahr. Begleiten aber möchte und werde ich Dich weiterhin, so oder so. Und sollten wieder schwere Zeiten dabei sein für Dich, dann kannst Du Dich um so mehr auf mich verlassen, mir gern auch jederzeit schreiben, auch per Mail. Ich bin da, wann immer Du das möchtest.

    Du hast immer Deinen Platz in einem meiner Herzensstübchen!

    Meine liebsten Grüße an Dich!

    Liken

  2. Ja, man muss immer die Gesamtheit betrachten. Ich habe Anfang des Jahres ein kleines, sebstgemachtes, Büchlein geschenkt bekommen. Nach einigem Nachdenken habe ich beschlossen, alles Gute reinzuschreiben, was, manchmal nur so nebenbei, passiert. Man vergisst so leicht.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das:
close-alt close collapse comment ellipsis expand gallery heart lock menu next pinned previous reply search share star